Was leisten moderne Supraleiter?

Supraleiter haben im Betriebszustand keinen elektrischen Widerstand und leiten Strom deshalb praktisch ohne Verluste. Sie übertragen außerdem wesentlich mehr Strom, als konventionelle Leiter gleichen Querschnitts. Diese Eigenschaften ermöglicht die Konstruktion hocheffizienter, kompakter und leichter Stromschienen, Motoren, Generatoren etc. Supraleiter leisten damit einen Beitrag zur Energie- und Ressourceneffizienz.

Verbraucht die Kühlung der Supraleiter nicht mehr Energie als ihre Nutzung einspart?
Medizin und Forschung setzen für bestimmte Zwecke Tieftemperatursupraleiter ein, deren Kühlung energieintensiv ist. Moderne Hochtemperatursupraleiter lassen sich dagegen sehr energieeffizient kühlen. Der Stromverbrauch der Kälteversorgung ist um ein Vielfaches geringer als die elektrischen Verluste, die durch den Einsatz des Supraleiters vermieden werden. Der Kühlenergieaufwand ist in allen Angaben zum Energieverbrauch supraleitender Systeme bereits berücksichtigt. Dass auch konventionelle energietechnische Anlagen in vielen Fällen leistungsstarke Kühlungen benötigen, wird dagegen oft übersehen.